Programm

 

(Vorläufiges) Programm

Mittwoch, 14. Juni 2017

18h (Sitzungssaal, Rathaus)

  • Eröffnung und Grußworte

  • Plenarvortrag: Prof. Dr. Axel Honneth (Präsident der Internationalen Hegel-Vereinigung, Goethe-Universität Frankfurt am Main)

20.30h (Foyer, Rathaus)

  • öffentlicher Empfang

Donnerstag, 15. Juni 2017

9.30-13.00 (Rathaus)

  • Kolloquium I: Kultur – Zweite Natur um 1800
    Leitung: Prof. Dr. Birgit Sandkaulen (Ruhr Universität Bochum)
    Prof. Dr. Frederick Neuhouser (Columbia University New York)
    Prof. Dr. Charles Larmore (Brown University Providence)
    PD Thomas Khurana (Goethe Universität Frankfurt)

  • Kolloquium II: Habitus – Zweite Natur in der Soziologie
    Leitung: Prof. Dr. Stephan Moebius (Universität Graz)
    Prof. Dr. Siegbert Rehberg (Universität Dresden)
    Prof. Dr. Günther Gebauer (FU Berlin)
    Prof. Dr. Erhart Schüttpelz (Universität Siegen)

  • Forum freier Kurzvorträge
    Leitung: Prof. Dr. Gunnar Hindrichs (Universität Basel)

14.00-17.30 (Rathaus)

  • Kolloquium III: Ethos – Zweite Natur in der Antike
    Leitung: Prof. Dr. Christof Rapp (Ludwig-Maximilians-Universität München )
    Prof. Dr. Dominic Scott (University of Oxford)
    Prof. Dr. Ursula Wolf (Universität Mannheim)
    Prof. Dr. Christoph Horn (Universität Bonn)

  • Kolloquium IV: Leben – Die Natur der Sittlichkeit
    Leitung: PD Thomas Khurana (Goethe Universität Frankfurt)
    Prof. Dr. Rahel Jaeggi (HU Berlin)
    Prof. Dr. Terry Pinkard (Georgetown University)
    Prof. Dr. Dean Moyar (Johns Hopkins University)

  • Kolloquium V: Sitten – Zweite Natur im französischen Humanismus
    Leitung: Prof. Dr. Pierre Manent (EHESS Paris)
    Prof. Dr. Claude Habib (Université Sorbonne Nouvelle, Paris)
    Prof. Dr. Frédéric Brahami (EHESS Paris)
    Prof. Dr. Christophe Litwin (University of California at Irvine)

18.30 (Rathaus)

  • Plenarvortrag: Prof. Dr. Béatrice Longuenesse (New York University)

Freitag, 16. Juni 2017

9.30-13.00 (Rathaus)

  • Kolloquium VI: Künstlichkeit – Natur und Ästhetik
    Leitung: Prof. Dr. Andrea Kern (Universität Leipzig)
    Prof. Dr. Christoph Menke (Goethe Universität Frankfurt)
    Dr. Julia Peters (Universität Tübingen)
    Prof. Dr. Catherine Malabou (Kingston University London)

  • Kolloquium VII: Logik – Die Natur des Geistes
    Leitung: Prof. Dr. Pirmin Stekeler-Weithofer (Universität Leipzig)
    Prof. Dr. John McDowell (University of Pittsburgh)
    Prof. Dr. Katerina Deligiorgi (University of Sussex)
    Prof. Dr. Sebastian Rödl (Universität Leipzig)

  • Forum freier Kurzvorträge
    Leitung: Prof. Dr. em. Rolf-Peter Horstmann (Humboldt-Universität Berlin)

14.00-17.30 (Rathaus)

  • Kolloquium VIII: Ritus – Zweite Natur und Religion
    Leitung: Prof. Dr. Bruno Karsenti (EHESS Paris)
    Prof. Dr. Thomas Schmidt (Goethe Universität Frankfurt)
    Prof. Dr. Philippe Büttgen (Paris I, Sorbonne)
    Prof. Dr. Etienne Balibar (Paris Ouest Nanterre/Columbia University/Kingston University)

  • Kolloquium IX: Subjektivierung – Triebstruktur und Gesellschaft
    Leitung: Prof. Dr. Dirk Quadflieg (Universität Leipzig)
    Prof. Dr. Joel Whitebook (Columbia University New York)
    Dr. Werner Bohleber (Psychoanalytiker Frankfurt)
    Prof. Dr. Christophe Dejours (CNAM, Paris)

  • Forum freier Kurzvorträge
    Leitung: Prof. Dr. Francesca Menegoni (Universität Padua)

  • Hegel vermitteln – Veranstaltung mit dem Hegelhaus

18.30 (Rathaus)

  • Plenarvortrag: Prof. Dr. Dina Emundts (FU Berlin)

20.15 (Alte Kanzlei)

  • Konferenzdinner (nur für Vortragende)

Samstag, 17. Juni 2017

9.30-13.00 (Rathaus)

  • Kolloquium X: Naturalismus: Herausforderungen der Gegenwart
    Leitung: Prof. Dr. Michael Quante (Universität Münster)
    Prof. Dr. Carl-Friedrich Gethmann (Universität Duisburg-Essen)
    Prof. Dr. Oliver R. Scholz (Universität Münster)
    Prof. Dr. John Dupre (University of Exeter)

  • Kolloquium XI: Naturgeschichte – Zweite Natur im Marxismus
    Leitung: Prof. Dr. Martin Saar (Universität Leipzig)
    Prof. Dr. Catherine Colliot-Thélène (Université Rennes)
    Prof. Dr. Roberto Nigro (Universität Lüneburg)
    Prof. Dr. Katja Diefenbach (Merz Akademie Stuttgart)

14.00 (Rathaus)

  • Mitgliederversammlung der Internationalen Hegel-Vereinigung e.V.